Steuererklärung, Lohnsteuerjahresausgleich, Einkommensteuer - dafür sind wir da

Ihr Lohnsteuerhilfeverein für Barmbek, Winterhude, Norderstedt und ganz Hamburg. Direkt am Barmbeker Bahnhof, ideal erreichbar mit Bus, Bahn oder Auto. Der Lohnsteuerhilfeverein in Ihrer Nähe.

Durchschnittlich 900 Euro bekommen Arbeitnehmer im Schnitt zurück, wenn sie eine Steuererklärung abgeben!

Für Steuerzahler lohnt sich fast immer der Blick zurück, denn fast jeder hat im vergangenen Jahr zuviel Steuern bezahlt. Rund 900 Euro sind das laut "Finanztest".

Holen Sie sich Ihr Geld vom Finanzamt zurück!

Einkommensteuererklärung
Steuererstattung

Wir-Ihr Lohnsteuerverein- machen Ihre Steuererklärung/Lohnsteuerjahresausgleich. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin 040 5713 1022! Mobil: 0177-2625577

Haushaltshilfen, Handwerker, Umzugskosten, Zweitwohnung, Arbeitsweg, Anhängen an offene Verfahren - hier liegen die dicksten Brocken für die meisten von uns. Wir helfen Ihnen beim einsammeln.

Verschenken Sie kein Geld!

In vielen Fällen sind Bürger nicht verpflichtet eine Steuererklärung beim Finanzamt einreichen. Meistens lohnt es sich aber trotzdem, denn damit kann man sich zu viel einbehaltene Lohnsteuer vom Staat zurückholen. Wer zum Beispiel nicht das komplette Jahr gearbeitet hat, kann mit Steuererstattungen rechnen.

Ihre Mitgliedschaft zahlt sich aus - in barer Münze!

Wir helfen Ihnen Steuern sparen! Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Als Mitglied prüfen wir detailliert ihre persönliche steuerliche Situation und beraten Sie umfassend. Ihre Steuererklärungen und Anträge werden von uns professionell erstellt. Das Ergebnis berechnen wir Ihnen gerne vorab. Ausserdem lassen wir unsere Mitglieder nicht alleine, wenn Bescheide fehlerhaft sind. Wir rechnen nach und legen gegebenenfalls auch Einspruch ein.

Wir vertrauen auf unseren Verein

Arbeitnehmer, Rentner, Pensionäre
Steuerhilfe Leicht Lohnsteuerhilfeverein e.V. - Mitglieder

Guter Rat - nicht teuer. Jetzt Lohnsteuerausgleich

 Die Steuererklärung wird moderner und schneller, aber auch anspruchsvoller. Da ist guter Rat von Nöten. Denn Fehler bei der Erstellung können teure Folgen haben, obwohl gute Software da schon viel helfen kann. Aber gegen die erstaunlich häufigen Fehler des Finanzamtes hilft besser der Fachmann.


Da beginnt das Dilemma, denn normalerweise ist guter Rat teuer. Nicht aber bei uns. Da unser Verein nicht nach dem Prinzip der Gewinnmaximierung, sondern nach dem Prinzip der Kostendeckung arbeitet, zahlt jedes Mitglied lediglich einen pauschalen, je nach seinem Einkommen sozial gestaffelten Mitgliedsbeitrag. Damit sind sämtliche Leistungen abgegolten.

Mit Fachwissen und moderner IT-Ausrüstung erstellen wir Ihre Steuererklärung. Denn schließlich geht es dabei um Ihr Geld. Um zuviel gezahlte Steuern durch Ihre jährliche Einkommensteuererklärung vom Finanzamt zurückholen zu können, stehen wir als kompetenter Partner zur Seite.


Mit dem sozial gestaffelten Mitgliedsbeitrag sind alle Leistungen abgegolten, das heißt die steuerliche Beratung unserer Mitglieder, die Erstellung der Einkommensteuer-Erklärung einschließlich Versendung an das zuständige Finanzamt, die Berechnung des Erstattungs-, oder Nachzahlungsbetrages, Überprüfung der Steuerbescheide sowie – bei Abweichung von der Steuererklärung – die Einlegung von Einsprüchen gegen unrichtige Bescheide und erforderlichenfalls auch die Klage vor dem Finanzgericht.
 

Unsere Leistungen in der Übersicht:

  • Einkommensteuererklärung
  • Kindergeldantrag
  • Antrag auf Eigenheimzulage mit Kinderzulage
  • Antrag auf Altersvorsorgezulage
  • Antrag auf Investitionszulage (§§ 3, 4 InvZulG 1999)
  • Antrag auf Lohnsteuerermäßigung
  • Freistellungsauftrag (bei Einnahmen aus Kapitalvermögen)
  • Steuererstattungshöhe (Berechnung)
  • richtige Steuerklasse (Beratung bei der Wahl)
  • Steuerbescheide (Prüfung auf rechnerische und sachliche Richtigkeit)
  • Rechtsmittelprüfung (bis zur Klage vor dem Finanzgericht bei offensichtlich falschem Steuerbescheid).

Für einen sozial gestaffelten Mitgliedsbeitrag schon ab 39 Euro im Jahr stehen Ihnen alle oben genannten Leistungen zur Verfügung. Die einmalige Aufnahmegebühr beträgt 12 Euro.

Steuererklärung abgeben!

In vielen Fällen brauchen Arbeitnehmer keine Steuererklärung beim Finanzamt einreichen. Oft  lohnt sich aber trotzdem, denn damit kann man sich zu viel einbehaltene Lohnsteuer vom Staat zurückholen. Wer zum Beispiel nicht das komplette Jahr gearbeitet hat, kann mit Steuererstattungen rechnen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Neugierig? Fragen? Wir sind für Sie da! Rufen Sie an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Steuerhilfe leicht
Lohnsteuerhilfe-

verein e.V.
Pestalozzistraße 25
22305 Hamburg

info@steuerhilfe-leicht.de
Tel.: 040 5713 1022
Fax: 040 4118 8451

Steuererstattung

Steuern sparen - kein Geld verschenken

ALT: Durchschnittlich verliert jeder Steuerzahler mehr als 600 Euro im Jahr, weil auf den Lohnsteuerjahresausgleich verzichtet wird! Quelle: OFD Chemnitz Jahresbericht 2005

NEU: Laut Finanztest 2015 ist die Erstattung auf etwa 900 Euro angewachsen!

Checkliste hilft bei Steuererklärung

Wir gehen mit unseren Mitgliedern eine Checkliste durch. So stellen wir sicher, dass nichts steuer(spar)-relevantes übersehen wird.

Selber machen? Das kann teu(r)er werden.

Unser Verein berät Arbeitnehmer, Rentner und Pensionäre zu überschaubaren Preisen.


Zugegeben, die Steuerklärung am eigenen PC ist wohl die preiswerteste Variante, aber zeitaufwendig und Fehler können sich sehr leicht einschleichen.

Und: Wir haften bei Fehlern, bei der Software ist man für sich selbst verantwortlich. Da kehrt sich die  Ersparnis schnell in das Gegenteil um.

Vorausgefüllte Steuererklärung ist voller Tücken!

Wer sich nicht genau auskennt, dem entgehen viele Steuervorteile. Alle absetzbaren Aufwendungen müssen nach wie vor selbst eingesetzt werden. Wer seine Erklärung vorschnell absendet und seine Aufwendungen nicht akribisch angibt, verschenkt Steuervorteile und steht auch noch für mögliche Übertragungsfehler ein!

Schon ab 39,- Euro Jahresbeitrag

Bei Einkommen bis 8000 Euro unter Nutzung des Online-Rabatt. Näheres siehe Beitragsordnung.

kostenlos anrufen
powered by